internationale Photoszene Köln

Anmeldeformular 2018

Seite 1 von 3

WILLKOMMEN AUF DER ANMELDESEITE ZUM PHOTOSZENE FESTIVAL 2018

Bitte beachten Sie, dass das Photoszene-Festival 2019 vom 3. Mai bis zum 12. Mai stattfinden wird. Sie haben bereits jetzt schon die Möglichkeit, sich zu beiden Festivals anzumelden.

Bevor Sie zur Anmeldemaske gelangen, möchten wir Sie noch auf folgende organisatorische Punkte und Termine hinweisen:

TERMINE

25. April
Informationsabend für alle Interessierten und Teilnehmer in den Kunsträumen der Michael Horbach Stiftung. Weitere Informationen folgen.

1. Mai 2018
Anmeldeschluss: Verbindliche Anmeldung Ihrer Veranstaltung

19. August 2018
Release von L.Fritz No.4 sowie dem Festivalguide und Launch der Festival-Website

HAUPTVERANSTALTUNGSZEITRAUM 21. – 30. SEPTEMBER
Hauptveranstaltungszeitraum des Photoszene-Festivals mit einem Festivalzentrum im Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK)

Festivalprogramm

21. – 23. September
Focus Photobook im Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK)
Ausstellungseröffnungen "Dummy Award" und "PhotoBookAward" (Gastgeber: Fotobookfestival Kassel), Fotobuch-Quartett+, Workshops u.v.m.

26. September
Großer Festivalabend

Informationen folgen!

27. September
Photographer’s Night

im Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK)

28. September
Langer Freitag der Fotografie

Ausstellungsrundgang, Festivalparty und InstaWalk

29. & 30. September
Weiteres Festivalprogramm

Preisverleihung, Künstlergespräche

Alle Informationen zur Anmeldung zum Photoszene Festival: PDF Download

Wir freuen uns außerordentlich, allen Teilnehmern des diesjährigen Photoszene-Festivals einen ganz besonderen Service anbieten zu können: Allen Ausstellern und Fotografen, die ihre Ausstellung noch in Galerie-Qualität produzieren wollen, bietet unser Partner WhiteWall einen einmaligen Rabatt von 20% auf die Produktion der Fotoarbeiten an. Bei Interesse bitte melden: festival@photoszene.de.

Zum Photoszene-Festival wird die vierte Ausgabe des Magazins L. Fritz erscheinen. Das Schwerpunktthema von L. Fritz #4 wird „Die Zukunft der Fotografie“ sein. Ausgehend vom rasanten Wandel, den das Medium in den letzten zwei Jahrzehnten durchlebt hat, fragt L. Fritz nach den Gründen und den genauen Auswirkungen und wagt dabei einen Blick nach vorne.

Wenn Sie sich mit Ihrer Ausstellung auch mit dem Thema „Die Zukunft der Fotografie“ auseinander setzen. Weisen Sie uns doch mit mit einem Haken in der Anmeldemaske darauf hin.

Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass Sie im Festival-Zeitraum am Fr. den 28. September 2018 bis 22 Uhr sowie, Sa., So. 29. und 30. September von 11-19 Uhr geöffnet haben.

Während des Anmeldezeitraums für das Photoszene-Festival 2018 haben wir für Rückfragen Bürozeiten eingerichtet. Unsere Teilnehmer-Koordinatorin Kathrin Esser steht Ihnen immer mittwochs zwischen 13:30 und 15:30 Uhr nach Anmeldung im Photoszene-Büro, Körnerstr 6-8 zur Verfügung.

Ihre Daten werden von uns selbstverständlich auf Vollständigkeit geprüft. Für den Inhalt sind Sie verantwortlich, wir behalten uns allerdings ein Korrektorat vor. Zudem dient Ihre deutsche Übersetzung als Grundlage für unsere professionelle Übersetzerin zum Übertrag ins Englische für unsere zweisprachige Website.

Bei erfolgreich abgeschlossener Anmeldung erhalten Sie eine automatisch generierte Email mit Ihren Anmeldedaten. Hier können Sie noch einmal alle Daten sowie den Bild-Upload überprüfen. Sollten Sie keine Bestätigung erhalten oder sollte etwas fehlerhaft sein, melden Sie sich bitte NICHT erneut über die Maske an, sondern schicken Sie uns die fehlenden Bilddateien oder Ihre Änderungswünsche per Email an Kathrin Esser und Jana Strippel: festival@photoszene.de. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Anmeldeschluss ist der 1. Mai 2018.